Alle Artikel in: Salate

Warmer Tofu-Salat

Gestern war nach einem langem Tag nicht mehr viel Zeit zum Kochen und so probierte ich den warmen Tofu-Salat. Die vorgestellte Version kann natürlich noch nach eigenen Vorlieben abgewandelt werden.

Mediterraner Brotsalat

Beim Campen bleibt irgendwie immer Weißbrot über und dieser Salat stellt eine sehr leckere Brotverwertung dar. Drucken Mediterraner Brotsalat Zutaten altes hartes Weißbrot 2-3 Knoblauchzehen 1/2 Zitrone Olivenöl 1 Glas Oliven 1 Glas getrocknete Tomaten Anleitungen Das Weißbrot in mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch reiben oder fein schneiden. Oliven und getrocknete Tomaten klein schneiden. Brot, Knoblauch, Oliven und Tomaten durchmischen und Zitronensaft sowie Olivenöl darüber gießen. Alles mischen und mit Kräutersalz abschmecken.

Mediterraner Couscoussalat

Gerade im Sommer ist dieser Salat unterwegs – vor allem beim Camping wenn man den Kocher mal nicht anwerfen will! Drucken Mediterraner Couscoussalat Zutaten 1 Tasse Couscous Olivenöl 1/2 Zitrone Kräutersalz Salatzutaten z.B. getrocknete Tomaten Oliven Tomaten Gurken Artischocken Anleitungen 1 Tasse Couscous und eine Tasse kaltes Wasser mit Olivenöl und Zitronensaft in einen Topf geben – ca. 5 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in kleine Stücke schneiden. Couscous mit den Zutaten mischen und mit Olivenöl und Kräutersalz abschmecken.

Kichererbsensalat

Unser schneller Klassiker wenn wir unterwegs sind! Oder auch mal einfach daheim oder für eine Party als Mitbringsalat. Drucken Kichererbsensalat Zutaten 1/2 Zwiebel 1 Dose Kichererbsen 500g 1/2 Zitrone Kräutersalz Olivenöl 1 Avocado 1 Tomate Brunnenkresse oder andere frische Kräuter Anleitungen Basisvariante: Die Zwiebel fein schneiden und mit den Kichererbsen mischen. Den Saft der Zitrone und Olivenöl hinzugießen und mit Kräutersalz abschmecken. Erweitert: Die Avocado halbieren, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Tomate ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Tomaten und Avocado zum Kichererbsensalat hinzufügen und abschmecken. Luxus: Brunnenkresse oder andere frische Kräuter klein hacken und mit dem Salat vermischen.