Allgemeines, Süße Verführungen

Hollersirup

Mhhhmmmm – es riecht so lecker! Überall blüht der Holler und so ist es an der Zeit den Hollersirup zu machen.

Nachdem ich letztes Jahr einen kalt angesetzten Sirup gemacht habe und mir dann leider 2 Flaschen schlecht wurden, habe ich heuer die warme Variante gemacht.

black-elderberry-474752_1920
Das Hollerfoto stammt übrigens Hans, pixabay.com

Hollersirup
Zutaten
  • 30 Hollerblüten
  • 40 g Zitronensäure
  • 2 kg Zucker
  • 2 l Wasser
  • 3 Zitronen
Anleitungen
  1. Zitronen in Scheiben schneiden.
  2. Zucker, Zitronensäure, Zitronenscheiben und Hollerblüten in einen großen Topf oder Kübel geben. Wasser im Wasserkocher erwärmen und zu den anderen Zutaten hinzufügen. Umrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. 3-4 Tage ziehen lassen.
  4. Sirup abseihen und noch einmal aufkochen um ihn haltbarer zu machen. In Flaschen abfüllen und ab jetzt regelmässig mit Mineralwasser aufgegossen genießen.