Salate

Thailändischer Mangosalat

Da man grüne Papaya bei uns schwer bekommt gibt es hier eine leckere Variante.

Mangosalat

Thailändischer Mangosalat

Write a review
Print

Zutaten

  1. 2-3 Schalotten
  2. 1 grüne Mango
  3. 1 Limette oder Zitrone
  4. helle Sojasauce
  5. Zucker
  6. 1 rote Chili oder getrocknetes Chilipulver
  7. ev. Erdnüsse

Schritte

  1. Schalotten schälen und fein schneiden. Mango schälen und grob reiben. Mango mit Schalotten vermischen und mit dem Saft einer Limette (bzw. Zitrone), einer Prise Zucker sowie Chili würzen. Vorsichtig Sojasauce hinzugeben bis der Geschmack passt – lieber immer wieder eine kleine Portion, da Sojasauce sehr salzig ist.
  2. Für die Luxusvariante gehackte Erdnüsse in der Pfanne ohne Fett anrösten und direkt vor dem Servieren unter den Salat mischen.
  3. Statt der Mango ruhig mal die folgenden Sachen probieren: saure Äpfel (z.B. Granny Smith), grüne Papaya, Gurken oder auch Grapefruit und Pomelo (bei Pomelo & Grapefruit das Fruchtfleisch von der bitteren weißen Haut befreien).
Aloi! Alles was lecker ist! https://www.aloi.at/