Allgemeines, Pikantes, Salate

Mee Grob – Knuspriger Nudelsalat

Fritierte Nudeln klingt einfach spannend und somit musste ich das Rezept gleich probieren. Meine zwei Chefköche (meine Burschen) waren sich dann auch gleich einig: wir müssen Mee Grob öfter machen – so einen Salat lieben sie!

Mee Grob - Thailändischer knuspriger Salat

Mee Grob – Thailändischer knuspriger Nudelsalat

Das Rezept stammt übrigens aus dem Kochbuch Asiatisch Kochen

Mee Grob - Knuspriger Nudelsalat
Zutaten
  • 150 g feine Reisnudeln
  • 250 g Tofu natur oder geräuchert
  • 2 Eier
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • Chilis nach Geschmack
  • Öl zum Fritieren und Braten
  • 2 Limetten
  • frischer Koriander
  • 50 g Sojasprossen
  • 4 EL Palmzucker oder Rohrzucker
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Weißweinessig oder Reisessig
Anleitungen
  1. Nudeln mit der Küchenschere in kleine Stücke schneiden und portionssweise im heißen Öl fritieren. Wenn das Öl richtig heiß ist geht das ruckzuck dahin und es hat fast etwas Magisches an sich: Nudeln rein und wusch - werden sie groß! Die Nudeln auf einem Teller mit Küchenrolle zusammensammeln.
  2. Tofu würfeln, Knoblauch und Frühlingszwiebel kleinschneiden. Eier in einer Schüssel verquirlen.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen und die Eier hineingießen, anbraten und wenden. Das Eieromlett aus der Pfanne geben und in kleine Streifen schneiden.
  4. Tofu mit dem dem Knoblauch scharf anbraten bis der Tofu knusprig ist. Frühlingszwiebel, Sojasauce, Saft einer Limette, Zucker und Essig hinzufügen und kurz anbraten.
  5. Nudeln, Sojasprossen und Koriander hinzufügen und schnell durchrühren.
  6. Salat auf Teller geben, mit den Omlettenstreifen und den Chilis bestreuen und mit Limttensaft betreufeln.