Allgemeines, Pikantes
Schreibe einen Kommentar

Bärlauchknödel

Zur Zeit wächst überall bei uns der Bärlauch. Somit haben wir Bärlauchknödel gemacht.

Bärlauchknödl
Bärlauchknödel
Bärlauchknödel
Zutaten
  • 500 g Knödelbrot
  • 400 g Bärlauchblätter
  • 1 EL Hefeflocken
  • ½ frische Muskatnuss gerieben
  • Prise Kräutersalz
  • ca. ½ L Hafermilch
  • Butter
  • Parmesan
Anleitungen
  1. Bärlauch schneiden und mit ein wenig Wasser blanchieren.

  2. Knödelbrot und Bärlauch in einer Schüssel verrühren. Hefeflocken,Muskatnuss und Kräutersalz hinzufügen. Hafermilch dazu geben bis der Teig eine gute Konsistenz hat.

  3. Mit nassen Händen Knödel formen und in kochendem Wasser 20 min kochen.

  4. Butter schmelzen und über die Knödel gießen.

  5. Parmesan reiben und über die Knödel streuen.

  6. Jetz nur noch servieren und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung