Allgemeines, Süße Verführungen

Kokos-Schneebälle

Nachdem bei uns am Wochenende großes Schneekristalle-Basteln angesagt war kamen mir die Kokos-Schneebälle nur recht. Natürlich waren meine Burschen gleich voll dabei und halfen kräftig beim Formen und Rollen der Schneebälle mit.

Die fertigen Kokos-Schneebälle - alles bereit für die Schneeballschlacht ;)

Die fertigen Kokos-Schneebälle – alles bereit für die Schneeballschlacht 😉

Nino formt die Kugeln

Nino formt die Kugeln

Und Yanni wälzt die Kugeln fleissig in den Kokosraspeln

Und Yanni wälzt die Kugeln fleissig in den Kokosraspeln

Danke an Zemfira für die Idee.

Kokos-Schneebälle
Zutaten
  • 425 ml Kokosmilch 1 Dose
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Rundkornreis
  • Zucker nach Geschmack
  • Kokosraspeln zum Wälzen
Anleitungen
  1. Kokosmilch, Wasser und Rundkornreis in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen bis fast die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.Je nach Wunsch süßen.
  2. Den Kokosmilchreis abkühlen lassen.
  3. Mit den Händen kleine Kugeln formen. Kokosraspeln in eine flachen Suppenteller geben und die Kugel darin wälzen. Fertig sind die leckeren Kokoskugeln. Wer will kann sie jetzt noch kaltstellen (oder ev. sogar in den Tiefgekühler geben - das haben unsere aber nicht geschafft ...)