Allgemeines, Pikantes

Honiggurken selbst eingekocht

Nach dem Verzehr eines fertigen Glases Honiggurken wollten meine Burschen sofort selber welche machen. Gesagt – getan: nach einem kurzen Einkauf ging es auch schon los.Honiggurken

Honiggurken
Zutaten
  • 2 - 3 Gurken
  • 370 ml Apfelessig
  • 500 g Honig
  • 2 EL Senfsamen
  • Dill
  • 2-4 Schraubgläser hängt von der Größe ab
Anleitungen
  1. Gurken schälen und halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne rausholen und in 1-2cm große Stücke schneiden. Die Stücke leicht salzen und übernacht stehen lassen. Zwischendurch immer mal wieder das Wasser abgießen.
  2. Apfelessig, Honig, Senfsamen und Dill für ca 5min aufkochen. Dann die Gurkenstücke hinzufügen und noch 2-3min kochen.
  3. Gurkenstücke in die Gläser verteilen und mit der Flüssigkeit übergießen. Gläser fest zuschrauben und für 10min verkehrt herum hinstellen (auf den Deckel).
  4. Am nächsten Tag schmecken die Gurken schon super lecker - wie lange sie sich halten kann ich nicht sagen da sie immer gleich weg sind 😉
Rezept-Anmerkungen

Variationen sind natürlich angesagt: ein Glas haben wir mit selbstgezogenen Chilis und mal schauen was uns sonst noch einfällt....