Allgemeines, Pikantes
Schreibe einen Kommentar

Champignon-Lauch Lasagne

Wenn man einfach verkocht was der Kühlschrank so hergibt … dann entstehen so leckere Sachen wie die Champignon-Lauch Lasagne.

Ich hab das Rezept außerdem in Englisch auf instructables.com veröffentlicht und bei der Pasta Challenge eingereicht. Falls ihr dafür Voten wollte – bitte danke 🙂

Champignon-Lauch Lasagne
Zutaten
  • 250 g Champignon
  • 3 Stangen Lauch
  • 250 g Lasagneblätter
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • ca. 700ml Milch
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesan
  • Mozzarella
Anleitungen
  1. Champignons in dünne Scheiben schneiden. Die dunkelgrünen Teile vom Lauch abschneiden und den Rest in feine Streifen schneiden. Champignons und Lauch in einer Pfanne mit Öl für 3-4 min anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken - falls ihr Zitronenpfeffer daheim habt - unbedingt verwenden!
  2. Für die Bechamel-Sauce die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl hinzufügen und goldbraun anbraten. Milch unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Den Boden der Auflaufform mit Bechamelsauce bedecken. Die ersten Lasagneblätter daraufgeben. Mit Champignon-Fülle bedecken und mit Bechamelsauce übergießen. Nun wieder Lasagneblätter und so weiter bis man mit einer Schicht Lasagneblättern aufhört. Die restliche Bechamelsauce darauf gießen und mit Parmesan und Mozzarella bestreuen.
  4. Die Lasagne bei 180°C für 25-30 im Backrohr backen bis sie goldbraun ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung