Allgemeines, Suppen
Schreibe einen Kommentar

Süßkartoffel-Kokos-Suppe

Lange war es ruhig hier. Aber nach der (Nach)Weihnachtszeit brach bei uns die große Krankheitszeit aus. Aber jetzt sind wir alle wieder fit und das erste Rezept kommt: eine „Werde-wieder-Gesund“ Süßkartoffel-Kokos-Suppe die ich für Babsi zubereitet habe.

Die Süßkartoffel-Kokos-Suppe im selbstgetöpfertten Schüsserl

Die Süßkartoffel-Kokos-Suppe im selbstgetöpfertten Schüsserl

Das Schüsserl ist übrigens selbstgetöpfert von mir. War ein lustiger Tag und im Schüsserl drinnen steht sogar Aloi!. Sieht man mit der Suppe natürlich nicht 😉

Süßkartoffel-Kokos-Suppe
Gericht: Suppe
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 Süßkartoffel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch (ca 440ml)
  • 1 Limette
  • neutrales Öl
Anleitungen
  1. Zwiebel klein schneiden. Süßkartoffel schälen und würfeln.

  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig anbraten. Süßkartoffelwürfel hinzufügen. Nochmal kurz anbraten.

  3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und kochen bis die Süßkartoffel weich sind.
  4. Kokosmilch hinzufügen und mit dem Pürierstab fein mixen. Mit dem Saft der Limette abschmecken und gleich servieren.


PS: ich hab auf ein neues, moderners Rezepte-Plugin ungestellt und bin wirklich happy mit dem WP Recipe Maker. Sehr cooles Plugin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.