Pikantes

Tomaten-Ruccolanudeln

Dieses Nudelrezept ist mittlerweile ein Klassiker in unseren Firmenkochgruppe. Schnell, einfach und lecker!

Tomaten Ruccola Nudeln

Tomaten-Ruccolanudeln
Zutaten
  • 400 g Nudeln
  • 1/2 Pkg. Ruccola
  • 250 g Schafkäse
  • Getrocknete Tomaten oder auch frische Cocktailtomaten
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Wasser salzen und mit einem Schuss Öl zum Kochen bringen. Nudeln darin kochen bis sie bissfest sind.
  2. In der Zwischenzeit den Ruccola waschen und in der Mitte einmal durchschneiden. Schafkäse in Würfel und die getrocknenten Tomaten in Streifen schneiden. Wenn man frische Cocktailtomaten verwendet, diese einfach vierteln.
  3. Ruccola, Schafkäse und Tomaten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl bzw. dem Öl von den getrockneten Tomaten, Balsamicoessig sowie Salz & Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, sofort das Wasser abgießen und die heißen Nudeln mit dem Ruccolamix vermischen und gleich genießen.