Allgemeines, Pikantes

Pikante Spätzlepfanne mit Tomaten-Ruccola

Hin und wieder muss es einfach schnell gehen. Mal ist’s die Mittagspause – ein anderes die megahungrigen Kinder daheim. Da hilft die leckere und ganz schnelle pikante Spätzlepfanne gleich weiter.

SpaetzlePfanne (3)

Die pikaten Spätzlepfanne mit Ruccola-Tomaten & Schafkäse

Meine Lieblingsvariante ist mit Tomaten, Ruccola und Schafkäse aber werdet ruhig kreativ: Champignons, Paprika und Co. warten nur auf euch.

Vielleicht habt ihr es auch schon gemerkt: nach über 15 Jahren wurde meine alte Lieblingspfanne durch eine Neue ersetzt. Da ich mit der alten so zufrieden war, hab ich mich wieder nach einer Fissler-Pfanne umgeschaut. Ich hab die Pfanne jetzt seit ein paar Tagen daheim und liebe sie schon. Spart einfach nicht bei den Kochutensilien – Qualität lohnt sich wirklich!

SpaetzlePfanne (1)

Alles brutzelt schon in meiner neuen Fissler Pfanne

SpaetzlePfanne (2)

Ganz am Schluß kommt noch der Ruccola dazu – umrühren und fertig

Pikante Spätzlepfanne
Zutaten
  • 500 g Fertigspätzle oder Selbstgemachte vom Vortag
  • frische Tomaten 300-500g je nach Wunsch
  • Ruccola
  • 1 Packung Schafkäse
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Tomaten und Schafkäse klein schneiden.
  2. Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen und die Tomaten kurz anbraten.
  3. Spätzle hinzufügen und braten bis die Spätzle warm sind.
  4. Schafkäse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch kurz durchziehen lassen.
  5. Vor dem Servieren den Ruccola hinzufügen, umrühren und gleich servieren.

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.