Allgemeines, Suppen

Zwiebelcremesuppe

Als wir das letzte Mal eine Knoblauchcremesuppe machten, meinte Nino nur das er es gerne mal mit Zwiebeln probieren wollte. Gesagt getan – heute gab es unsere erste Zwiebelcremesuppe. Wer die Suppe lieber weiß will, der muss einfach weiße statt rote Zwiebeln verwenden.

Zwiebelcremesuppe

Zwiebelcremesuppe

 

Zwiebelcremesuppe
Zutaten
  • 4 große rote Zwiebel (rund 700 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Schlagobers = Sahne
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel & Knoblauch andünsten.
  3. Kartoffel schälen und grob reiben. Dann in den Topf hinzufügen und kurz mitanbraten.
  4. Gemüsebrühe in den Topf geben und rund 10-15 min köcheln.
  5. Sahne hinzufügen und mit dem Stabmixer fein pürieren.