Pikantes
Schreibe einen Kommentar

Kichererbsen Kürbis Korma

Wenn ich beim Inder bin bestelle ich mir oft ein Korma aber irgendwie hab ich es bis jetzt nie selbst zubereitet. So kam mir das Rezept zum Kichererbsen Kürbis Korma genau recht und ab jetzt ist es definitiv eines meiner Lieblingsrezepte!

Kichererbsen Kürbis Korma

Kichererbsen Kürbis Korma

Das Rezept zu dem Korma stammt übrigens aus dem Kokosöl-Buch und die Mischung aus Nussig und Cremig ist einfach ein Traum!

Kichererbsen Kürbis Korma

Write a review
Print

Zutaten

  1. 1 EL Kokosöl
  2. 1 mittelgroßer Kürbis (zB ein Hokaido)
  3. 1 große Dose Kichererbsen (800 g)
  4. Reis oder Naan zum Dazuessen

Für die Sauce

  1. 60 g Kokosöl
  2. 100 g Cashewkerne
  3. 225 ml Gemüsebrühe
  4. 225 ml stichfester Joghurt
  5. 60 Tomatenmark
  6. 1 EL Honig
  7. 3 TL Garam Masala
  8. 1 TL Zimt
  9. 1 TL Kurkuma
  10. 1 TL gemahlener Koriander
  11. 1/2 TL Kreuzkümmel

Schritte

  1. Backofen auf 200° C vorheizen.
  2. Kürbis würfeln und mit dem geschmolzenen Kokosöl mischen. Auf einem Backblech verteilen und 30-40 Minuten backen bis der Kürbis weich ist.
  3. In der Zwischenzeit alle Korma-Zutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Kichererbsen, Kürbis und die gewünschte Menge der Korma-Sauce in einem großen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  5. Mit Reis oder Naan servieren und genießen!
Aloi! Alles was lecker ist! https://www.aloi.at/
Kichererbsen Kürbis Korma

Kichererbsen Kürbis Korma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.