Kochbücher
Schreibe einen Kommentar

Anzeige | Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt

Kürbis – Neue Rezepte für das beliebte Gemüse

Bevor die Kürbis-Saison aus ist, habe ich noch ein Kürbis Kochbuch bekommen. Um ehrlich zu sein konnte ich auch das Wort „Kürbissuppe“ schon nicht mehr hören und das Buch liefert viele neue Ideen.

Das Titelbild vom Kürbis Kochbuch

Das Titelbild vom Kürbis Kochbuch

Das Buch im A4-Format bringt einem auf rund 90 Seiten viele neue Kürbis-Ideen näher. Dabei ist jedes Rezept auf einer Doppelseite mit einem vollformatigem Bild präsentiert. Die Rezepte teilen sich dabei in die vier Bereiche:

  • Suppen, Snacks & Fingerfood
  • Große Salate
  • Warme Hauptgerichte
  • Desserts, Kuchen & Brote

Ich hab das Buch gleich mal durchgeblättert und ein paar Rezepte herausgesucht. Das Cremige  Kürbisrisotto war dann gleich ein Volltreffen. Super lecker und dabei voll einfach. Der Kürbis im Wok war dann aber gar nicht so unsere Sache. Andere Rezepte wie das Gemüsecurry in Kokoscreme, die Kürbisbrotstangen oder die Kürbis-Lasagne klingen voll lecker und schauen auch super aus – die Fotos machen echt Lust auf’s Nachkochen.Kürbis im Wok

Kürbis im Wok

Insgesamt bin ich hin und her gerissen. Das Risotto war genial, unser anderes Beispielrezept (der Kürbis im Wok) war so gar nicht unsere Sache. Aber blättert einfach mal rein – das Buch liefert wirklich viele, viele Kürbisideens abseits der Kürbissuppe und ich werde nächstes Jahr noch ein paar Rezepte probieren.

Kürbis – Neue Rezepte für das beliebte Gemüse
Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3828-1

Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt | Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.