Kochbücher

Anzeige | Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt

Vegan Oriental

Ich geb’s zu – ich hab das Buch im Netz gesehen und wollte es sofort haben! Das Cover hat mich gefangen und innen geht das Buch super weiter.
VeganOriental_1

Mit wunderschönen Fotos und Zeichnungen führt einen die Rezeptreise durch typische Länder der orientalischen Küche. Iran, Armenien, Syrien, Libanon & Jordanien, Ägypten, Marokko sowie die Türkei warten darauf, kulinarisch entdeckt zu werden. Daneben gibt es noch einige Seiten mit Hintergrundinformationen zu typischen Zutaten.

VeganOriental_2

Hintergrundinformationen zu typischen Zutaten

Den Hauptteil machen natürlich die superleckeren Rezepte aus und die sind immer mit einem wunderschönen Foto bebildert – genau so wie es mir gefällt. Probiert einfach mal Nivik (Kichererbsen mit Spinat) aus um dem orientalischen Genuß zu verfallen. Ich werd sicher noch viele, viele Rezepte aus dem Buch ausprobieren und rate euch nur zu dem Buch – ist eines meiner Lieblinge!

VeganOriental_3

Eine typische Rezeptseite – und die Mante muss ich auch noch unbedingt probieren.

VeganOriental_4

Aufmacherseite des Iran Teiles

 

Vegan Oriental
von Parvin Razavi
192 Seiten, Hardcover
ISBN-13: 978-3942491372
19,95 Euro
Mehr zum Buch direkt beim Neunzehn-Verlag.
Das Buch ist in jeder guten Buchhandlung vor Ort oder im Internet erhältlich.

Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt | Anzeige