Allgemeines, Süße Verführungen

Limonana

Einer leckeren, selbstgemachten Limonade kann ich einfach schwer widerstehen. Noch dazu, wenn sie so schnell gemacht ist wie die Limonana.

limetten_zitronenn

Das Basisrezept für die Limonnana ist schon genial. Probiert es aber auch ruhig mal mit Mineralwasser oder Gin oder …. aus – da fällt euch sicher noch was ein.

Das Rezept stammt übrigens aus dem Buch Balagan! und der Name leitet sich von den Zitronen und der Minze ab (diese heißt auf Hebräisch nämlich Nana).

Limonana
Zutaten
  • 12 EL braunen Zucker
  • 2 Handvoll Minzblätter
  • 4 Zitronen
  • 2 Limetten
  • 12 Eiswürfel
Anleitungen
  1. Zucker in 1,5 Liter Wasser auflösen.
  2. Zitronen und Limetten auspressen.
  3. Minzblätter, Zitronen- und Limettensaft sowie Eiswürfel im Standmixer durchmixen bis keine einzelnen Blätter mehr zu sehen sind.
  4. Zuckerwasser hinzufügen und kurz mixen. Sofort eiskalt servieren oder im Kühlschrank kalt stellen.