Allgemeines, Suppen

Mexikanische Paprika-Bohnen-Suppe

Ich bin an sich nicht so der Suppenfan, aber die mexikanisch inspirierte Paprika-Bohnen-Suppe hat es mir einfach angetan. Die Menge der Chilies könnt ihr je nach gewünschter Schärfe variieren (mit einer Chipotle passts gut für meine Burschen).

Mexikanische Paprika-Bohnen-Suppe

Mexikanische Paprika-Bohnen-Suppe

Wer Chipotle nicht kennt der sollte sich schnell welche bestellen. Vor allem die Chipotle in Adobo Sauce sind eine meiner Grundzutaten (oder einfach mal in Kombination mit Frischkäse ein traumhafter Brotaufstrich).

Mexikanische Paprika-Bohnen-Suppe
Zutaten
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehe
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten 400g
  • 1 Dose Kidneybohnen 400g
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Chipotle-Chili geräucherte Jalapeños
  • ev. geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Handvoll Nachos
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf anbraten bis sie glasig sind.
  2. Spitzpaprika in Würfel schneiden und in den Topf hinzufügen - kurz anbraten.
  3. Gemüsebrühe, Tomaten, Bohnen, Tomatenmark und die Chipotle Chili hinzufügen. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und rund 30 min mit Deckel köcheln lassen.
  4. Suppe pürieren und dann die Nachos zerbröseln und zur Suppe geben. Noch einmal mit dem Pürierstab durchmixen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Suppe mit einem Kleks Creme Fraiche oder Guacamole verzieren und mit Nachos oder frischem Baguette servieren.