Allgemeines, Pikantes

Quesadilla mit selbstgemachten Tortillas

Heute waren wieder einmal Quesadillas angesagt – aber dieses Mal mit selbstgemachten Tortillas. Geht viel schneller als ich dachte und die schmecken einfach viel besser wie die Gekauften.

Die gefüllte Quesadilla beim Herausbraten

Die gefüllte Quesadilla beim Herausbraten

Quesadilla mit selbstgemachten Tortillas
Zutaten
8 Tortillas
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL neutrales Öl
  • 150 ml Wasser
Fülle (von heute)
  • Chipotle Sauce
  • geriebener Mozzarella
  • frische Champignons
Anleitungen
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und 30 min ruhen lassen.
  2. Auf einer mehlten Arbeitsfläche den Teig in 8 Teile schneiden und je zu einem dünnen Fladen mit ca. 20 cm Durchmesser ausrollen.
  3. In einer Pfanne ohne Öl die erste Seite herausbraten bis sie Blasen wirft.
  4. Den Tortilla aus der Pfanne nehmen und die braune Seite mit der Chipotle Sauce bestreichen. Mit dem Käse und den Champignons belegen und zusammenklappen.
  5. Die Quesadilla jetzt noch auf den beiden Seiten anbraten und gleich servieren.

Wer eine andere Fülle lieber hat: wie wäre es mit Tomaten-Mozzarella Quesadillas in Kombination mit einem exotischen Sommersalat.