Allgemeines, Pikantes

Exotischer Sommersalat mit Tomaten-Mozzarella-Quesadilla

Das Rezept für den exotischen Sommersalat habe ich im letzten genussewelt Heft gefunden und gemeinsam mit den Quesadillas ergab das ein traumhaftes Sommeressen.

sommersalat_quesadilla_aloi_at

Hier mal die 2 Rezepte:

 

Exotischer Sommersalat
Zutaten
  • 100 g Cashewnüsse
  • 2 Avocados
  • 1 Mango
  • Saft einer Limette
  • 2 Mozzarella
  • 5-6 Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Thai-Basilikum oder auch normaler Basilikum
  • 2-3 EL Kokosöl oder Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  2. Avocados und Mango in kleine Würfel schneiden und mit dem Limettensaft marinieren.
  3. Mozzarella und Tomaten ebenfalls würfeln. Thai-Basilikum fein schneiden.
  4. Alle Zutaten vermischen und mit dem Öl, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank für ein paar Minuten durchziehen lassen.
Quesadillas mit Tomaten-Mozzarella
Zutaten
  • 4 Tortilla Wraps
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6-7 Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • kreolische Würzmischung super ist zB die Cajun von Wiberg. Wer keine hat: kreativ werden
  • geriebenere Mozzarella
Anleitungen
  1. Zwiebel und Tomaten klein schneiden und mit Olivenöl in der Pfanne anbraten. Mit der kreolischen Würfmischung abschmecken.
  2. Einen Wrap mit Käse bestreuen, Tomatenfülle darauf verteilen und mit einem 2 Wrap bedecken.
  3. Die Quesadilla bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl (!) anrösten und gleich warm genießen.
Rezept-Anmerkungen

Alternativfüllungen:

Champignons-Quesadilla:
3 Knoblauchzehen
250g Champignons
Knoblauchzehen und Champignons klein schneiden und anbraten. Mit kreolischer Würfmischung Schwammerlsojasauce würzen.
Schwammerl und Käse auf die Wraps verteilen und in der Pfanne rösten

Süße Füllungen:
Natürlich schmecken die Quesadillas auch mit einer süßen Fülle. Wie wärs zum Beispiel mit Nutella-Kokosflocken oder klassisch mit Marmelade.