Allgemeines, Pikantes
Schreibe einen Kommentar

Überbackene Gnocchi in Tomatensauce

Gnocchi sind schon immer lecker aber so überbackene Gnocchi wie ich sie heute zubereitet habe, sind schon viel, viel besser. Da waren wir uns alle einig.

Überbackene Gnocchi in Tomatensauce

Überbackene Gnocchi in Tomatensauce

Durch das Backen im Rohr zieht die Tomatensauce in die Gnocchi rein und sie bekommen einen besseren Geschmack. Außerdem werden nicht so weich-gatschig wie es sonst oft ist und die Käsekruste ist sowieso nur lecker.

Überbackene Gnocchi in Tomatensauce
Zutaten
  • 500 g Gnocchi
  • 1 Dose Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Mediterranes Kräutersalz oder Salz & Pfeffer
  • 1 frischer Mozzarella
  • geriebener Käse
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Tomatenmark und Tomaten hinzufügen und 5min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Mozzarella in Würfelchen schneiden.

  3. Backrohr auf 200°C vorheizen.

  4. Gnocchi, Mozzarellawürfel und Tomatensauce vermischen und in einen Auflaufform geben. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen backen bis der Käse knusprig braun ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.