Allgemeines, Kochbücher
Schreibe einen Kommentar

Anzeige | Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt

50x Italien vom Blech

Vor kurzem traf ein kleines, feines Packet vom EMF Verlag mit ein paar neuen Kochbüchern ein und ich hab mir gleich mal das Buch 50x Italien vom Blech vorgenommen.

Bereits beim Titelbild habe ich Hunger bekommen und bald war das erste Rezept – die XPress Lasagne mit Spinat und Tomaten nachgekocht. Nach dem Rezept war ich dann auch gleich ein Fan des Buches. Super Rezepte, schön präsentiert und einfach praktisch weil man während der Backrohrzeit noch was anderes machen kann.

Aber was erwartet einen wirklich im Buch? Etwa wieder nur Pizza und Co.? Nein – das Buch gliedert sich in die folgenden Bereiche:


Beiträge

  • Vorspeisen, Snacks & Antipasti hat mich gleich zu Nachkochen gebracht.. Die Mini-Auberginen-Pizzen sind auch super geworden aber auch andere Rezepte wie die Karotten-Chili-Nudeln klingen super.
  • Gemüse, Pasta & Vegetarisch – mein Lieblingskapitel. Mit der X-Press-Lasagne, den Gnocci Caprese und noch vielen weiteren Ideen mein Highlight. Glücklicherweise ist das auch das größte Kapitel!
  • Fisch – 5 ungewöhnliche Rezeptideen warten hier wie zum Beispiel der Kabelau mit Pfirsichen, Tomaten & Gorgonzola
  • Fleisch – witzigerweise gibt’s hier auch genau 5 Rezepte
  • Pizza – obwohl ich schon viele verschiedenen Pizza-Variante probiert habe gibt es wieder was neues wie etwa die Rote-Beete Pizza!
Selbst eine Tomatensuppe kann man im Backrohr zubereiten1
Scharf gefüllte Spitzpaprika klingen auch spannend … vielleicht morgen ….

Insgesamt ein super Buch, das genau meinen Geschmack getroffen hat. Nicht umsonst hab ich mitterweile schon wieder was aus dem Buch nachgekocht … die italienischen Ofenkartoffel mit Kapern und Oliven! Aber für das Rezept müsst ihr euch das Buch selbst besorgen 🙂

50 x Italien vom Blech
Einfach geniale Ofengerichte − Fisch − Fleisch − Gemüse
Autor:  Hiekmann, Stefanie
ISBN: 978-3-96093-035-8
128 Seiten – 23,5 x 20 cm, Hardcover

Das Rezensionsexemplar wurde mir dankeswerterweise vom Verlag zur Verfügung gestellt | Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.